exomed GmbH – Veterinärlabor

Laborgeschichte/Dr. Frank Mutschmann


Ad memoriam

Die Geschichte des Labors exomed ist eng mit der des Gründers und ehemaligen Geschäftsführers verwoben: Am 23.11.2018 verstarb Dr. med. vet. Frank Mutschmann unerwartet. Er war  auf Parasitosen von Reptilien spezialisiert, für die er die Fachtierarzt-Anerkennungen bekam. 1992 promovierte er zum Thema „Ektoparasitenbekämpfung bei Reptilien“.

Im Jahr 2000 gründete Frank Mutschmann gemeinsam mit seiner Frau Dr. Caren Mutschmann und TA  Frank Hausemann das Diagnostiklabor Exomed in Berlin, das speziell auf die Labordiagnostik und Pathologie niederer Wirbeltiere und Exoten (v.a. Reptilien, Amphibien und Fische) ausgerichtet war. Als international  anerkannter Spezialist  veröffentlichte er zahlreiche wissenschaftliche Publikationen und begleitete renommierte  veterinärmedizinische Kongresse. Er veröffentlichte verschiedene Fachbücher zu Amphibien- und Reptilienkrankheiten, die heute als Referenzwerke genutzt werden.

Als langjähriges Mitglied der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft setzte er sich kontinuierlich dafür ein, dass auch exotische Tiere eine Stimme bekamen, und gründete im Jahr 2013 schließlich die Fachgruppe Zier-/Zoo-/Wildvögel, Reptilien und Fische (Fische 2014) mit. Dieser Fachgruppe stand er als Vorsitzender bis wenige Wochen vor seinem Tod vor und organisierte in dieser Zeit zwei nationale Tagungen in Gießen und Berlin sowie mehrere Resolutionen der Fachgruppe zu aktuellen Themen (Rackhaltung, Salmonellose).

Außerdem war er Gründungsmitglied der AGARK (Arbeitsgruppe Amphibien- und Reptilienkrankheiten) der DGHT und hat die Arbeitsgemeinschaft als langjähriges Mitglied des Fachbeirats entscheidend mitgeprägt. Dem European College of Zoological Medicine (ECZM) trat er als Diplomate für Herpetologie bei.

Frank Mutschmann war ein überaus menschlicher, sympathischer und immer hilfsbereiter Kollege und Mentor. Er fehlt uns, insbesondere als Freund und Mensch.

Im Jahr 2019 gründeten wir, Dr. Caren Mutschmann, Witwe des verstorbenen Dr. Frank Mutschmann, sein ältester Sohn Michael Mutschmann und Tierarzt Malek Hallinger, seinerseits fachlicher „Zögling“, Reptilienspezialist (ZB Reptilienkrankheiten) und Laborleiter von exomed, gemeinsam das Labor exomed GmbH um Dr. Mutschmanns Traum „Exomed“ fortzuführen und zu ehren.


05.01.2020 12:14:35