exomed GmbH – Veterinärlabor

How to: Kotuntersuchung auf Parasiten!


Hier ein kleines How to zum Einsenden von Kotproben 💩 zu allen Tierarten 🐢🐰🐭🦜🐶🐎 (Reptilien, Amphibien, Säugetiere)

Zum Darmparasiten-Nachweis muss eine mikroskopische Untersuchung 🔬 durchgeführt werden, bei der die Parasiten erkannt werden. Es gibt verschiedene Darmparasiten die auch jeweils unterschiedliche Medikamente 💊💉benötigen.

 

Und wie funktioniert das Ganze?

1) Kot sammeln und in ein Kot-Röhrchen oder ein anderes auslaufsicheres Gefäß packen 📦Am besten drei Tage hintereinander sammeln und möglichst frisch! ✨ Man sollte darauf achten, dass Tiere, die zusammen gehalten werden, auch zusammen untersucht werden können. Dann ein paar Tropfen Wasser💧 daraufgeben und ab in den Kühlschrank❄️

2) Auf unserer Webseite exomed.de findest du einen Einsendeschein 📄, ausfüllen (Name, Anschrift, usw.). Auf der zweiten Seite "Parasitologische Untersuchung" ankreuzen..

3) Ab in einen gepolsterten Briefumschlag✉️, ausreichend frankieren und zu uns ins Labor schicken📨

4) Die Proben werden am Tag des Eingangs untersucht. Wir schreiben immer einen ausführlichen Befund mit genauer Diagnose und Behandlungsempfehlung🖊️📝 Sind Parasiten vorhanden, die behandelt werden müssen, dann kann mit unserem Befund das notwendige Medikament bei einem TA/Tä abgeholt werden. Verschicken von apothekenpflichtigen Medikamenten ist in Deutschland nicht erlaubt, solche Anbieter sollte man immer mit Vorsicht genießen 😉😎

Wer alternativ oder zusätzlich lieber ein Video über das korrekte Einsenden von einer Kotprobe schauen möchte, kann das auf unserem You-Tube-Channel tun: hier hat Paula alles rund um die Kotuntersuchung genaustens erklärt!

Alles klaro? Fragen? Dann los! Gerne stehen wir Euch telefonisch unter +49 30 51067701 oder per E-Mail unter info@exomed.de zur Verfügung! 


16.03.2021 15:41:34

Edit